Auto stürzt 30 Meter ab – Fahrer unverletzt

Auto Unfall Symbolbild Oktober20 3

Ein 23-Jähriger Österreicher ist heute Morgen auf der Thierseestraße Richtung Kufstein mit dem Auto in den Graben gestürzt.

Gegen 6 Uhr 50 brach aus ungeklärter Ursache das Heck des Autos plötzlich aus und geriet von der Fahrbahn. Das Auto stürzte etwa 30 Meter in einen Graben ab und wurde dabei schwer beschädigt. Der 23-Jährige Fahrer blieb unverletzt, wie die Tiroler Polizei mitteilte.