Auto kracht in Sparkasse

Ein 20-Jähriger ist Samstagnacht mit seinem BMW-SUV ins Sparkassenhochaus in Rosenheim gefahren.

Der Mann wollte wohl nach rechts in die Brixstraße abbiegen, geriet beim Abbiegen aber nach links, überfuhr mehrere im Gehweg verbaute Betonblöcke und landete schließlich in zwei Glasscheiben der Sparkasse. Ein Alkoholtest verlief negativ, Zeugen schilderten die Fahrweise des 20-Jährigen als angepasst.