Auto brennt aus

Ausrueckendes HLF

In Kirchdorf bei Raubling ist am Morgen (FR) ein Auto ausgebrannt. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind um viertel vor acht ausgerückt. Zuerst rauchte es heftig aus dem Motorraum des Autos.Kurz darauf loderten bereits Flammen aus dem vorderen Bereich und das Auto stand in Vollbrand. Der Fahrer konnte sich laut Polizei unverletzt aus dem Auto retten. Grund für den Fahrzeugbrand war ein technischer Defekt. Das Auto war 21 Jahre alt. Der Schaden liegt bei 1100 Euro.