Auto bis auf 400 PS auffrisiert

Geschwindigkeit Tempo 2

Ein Mann aus Rosenheim hat sein Auto bis auf 400 PS auffrisiert. Die Polizei hat sein Fahrzeug in der Nacht beschlagnahmt. Der 24-jährige fiel einer Polizeistreife auf, weil er mit aufheulendem Motor und quietschenden Reifen aus einem Tankstellengelände fuhr.

Daraufhin kontrollierte sie den Fahrer. Dabei wurden mehrere technische Veränderungen am Auto festgestellt. Unter anderem war die Bordsoftware so verändert worden, dass der BMW eine Leistungssteigerung auf rund 400 PS erzielt. Auch eine unzulässige Auspuffanlage war verbaut. Gegen den Mann wurde ein Verfahren eingeleitet.