Auszeichnung für drei verdiente Bürger pro Jahr

albaching

In der Gemeinde Albaching wird für dieses Jahr eine Bürgermedaille eingeführt. Das sagte Bürgermeister Sanftl auf Anfrage unseres Senders. Ehrenzeichen, wie eine Anstecknadel, will der Gemeinderat den Vereinen als Auszeichnung überlassen.

Die Ehrenbürgerwürde dürfen insgesamt nur drei Menschen gleichzeitig haben, sie ist als Ehrung von Seiten der Gemeinde sehr hoch anzusiedeln. Im Moment hat sie nur der Altbürgermeister. Um aber auch verdiente Bürger auszeichnen zu können, die sich um die Gemeinde bemühen, soll es ab jetzt eben auch die Bürgermedaille geben. Drei können laut Sanftl pro Jahr verliehen werden. Zum Beispiel wenn Menschen sich sehr lange in einem Ehrenamt engagieren, sich mutig für andere Menschen einsetzen oder wenn sie einen besonderen Erfolg im Sport feiern können.