Ausreißer will vor Haustür schlafen

Polizeiauto 1

Ein Ausreißer aus Tirol ist in Rosenheim wieder aufgetaucht – und zwar direkt vor der Tür einer Frau. Die Rosenheimerin bemerkte gestern Abend, dass sich ein Jugendlicher vor ihrer Haustüre in der Innenstadt zum Schlafen hinlegen wollte.

Sie verständigte die Polizei. Die stellte fest, dass es sich bei dem Jugendlichen um einen 14-jährigen handelt, der vor zwei Tagen aus einem Kinderheim in der Nähe von Innsbruck ausgebüxt war. Der junge Bursche wurde in Zusammenarbeit mit der österreichischen Polizei nach Hause gefahren, so dass er den Rest der Nacht in einem richtigen Bett verbringen konnte.