Ausgangsbeschränkung Tirol: Fahranfänger flieht vor Polizei!

Polizei sterreich Auto

In Wörgl in Tirol hat sich ein 18jähriger eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Hintergrund war die Ausgangsbeschränkung in Tirol.

Ein Zeuge hatte gemeldet, dass in Wörgl immer wieder der gleiche PKW vor einem Wohnhaus halte um Leute dort ein- und aussteigen zu lassen. Eine Polizeistreife überprüfte dies und wollte den PKW anhalten, der Fahrer ignorierte jedoch die Polizei und raste davon! Zuerst konnte er die Streife an einer roten Baustellenampel abschütteln, wurde aber später dann dennoch gestellt. Den 18jährigen Probeführerscheininhaber erwarten nun Anzeigen, nicht nur nach der Straßenverkehrsordnung sondern auch wegen der Übertretung der Covid-19-Landesverordnung. Auch sein 19-jähriger Mitfahrer wurde angezeigt.