Aus einer Kleiderfabrik wird ein Kindergarten

Kinder Schule

Das riesige Fiedlerhaus in Babensham wird nach und nach aus dem Dornröschenschlaf erweckt.


In die alte Kleiderfabrik ziehen bald Krippen- und Kindergartengruppen sowie die Schulmensa. Mittlerweile steht das Raumkonzept. Knapp 1,9 Millionen Euro soll der Umbau kosten. Entstehen werden im derzeit ungenutzten Trakt der früheren Kleiderfabrik drei Kindergartengruppen sowie eine Krippengruppe. Außerdem ist der Einbau einer neuen Schulküche und Mensa geplant. Ursprünglich war auch ein Pfarrsaal mit Nebenräumen und Toilettenanlagen angedacht. Diese Idee liegt aber vorerst auf Eis. Die Nutzfläche des Gebäudes beträgt 3.000 Quadratmeter. Bevor es von der Gemeinde gekauft wurde, stand es rund zehn Jahre leer.

Link: https://www.ovb-online.de/rosenheim/wasserburg/stueck-stueck-mehr-leben-alte-babenshamer-textilfabrik-mensa-kita-fiedlerhaus-13071895.html