auffahrunfall auf der Miesbacherstraße – Verursacher flüchtig

Auffahrunfall Symbol 1

Im Fall einer Unfallflucht bittet die Rosenheimer Polizei um zeugen.

Gestern Mittag gegen 14 Uhr 10 missachtete ein Unbekannter Autofahrer die Vorfahrt einer 39-Jährigen, die mit ihrem Skoda auf der Rosenheimer Miesbacherstraße in Richtung Autobahn unterwegs war. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste die Frau stark ab, woraufhin ein Kleintransporter hinter ihr nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte und ihr auffuhr. Der Unfallverursacher fuhr ohne zu bremsen Richtung Autobahn davon. Er soll einen Opel gefahren haben. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand aber ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.