Auffahrunfall auf der A8 am Abend

Blaulicht

Auf der A8 Richtung Salzburg ist es kurz vor dem Inntaldreieck am Abend zu einem Auffahrunfall gekommen. Laut der Rosenheimer Verkehrspolizei waren drei Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt.

Drei Menschen sind durch den Unfall verletzt worden. Laut Polizei hatte der hinterste Fahrer das Ende eines Staus übersehen und ist deswegen dem Vordermann aufgefahren. Die Bergung der Fahrzeuge dauerte rund eine Stunde. In der Zeit wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu Staus.