Auf Motocross-Strecke schwer gestürzt

Norarzt

Ein Motorradfahrer ist am Wochenende auf der Motocross-Strecke bei Babensham schwer gestürzt. Er verletzte sich schwer am Oberschenkel, der Blutverlust war laut der Johanniter-Unfall-Hilfe erheblich.

Durch das vorbildliche Handeln der Ersthelfer sei jedoch Schlimmeres verhindert worden. Die versorgten den Kameraden bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Anschließend wurde der Motorradfahrer ins Krankenhaus gebracht.