Auch Ersatz-Christkindlmarkt in Wasserburg abgesagt

Christkindlmarkt Stand

Der Wirtschafts-Förderungsverband Wasserburg hat in Abstimmung mit der Stadt jetzt auch eine kleinere Version des Christkindlmarktes abgesagt. Es widerspräche den derzeitigen Corona-Vorgaben, Kontakte einzuschränken,

so Christian Huber vom Christkindlmarktausschuss des WFV. Sollte sich die Situation entspannen wäre auch kurzfristig eine Art „Wasserburger Winter“ umsetzbar.