Asiatischer Schädling zerfrisst Buchsbäume in der Region

Eine asiatische Raupe sorgt aktuell für Ärger bei regionalen Hobbygärtnern. Der fünf Zentimeter lange Buchsbaumzünsler frisst sich durch Buchsbäume aller Art.Jetzt bittet das Rosenheimer Landratsamt, die kaputten Pflanzen nicht im Kompost oder Container zu entsorgen, sondern bei den Wertstoffhöfen. Bei extrem starken Befall hilft ein spezieller Schädlingsbekämpfer aus dem Fachhandel. Der Buchsbaumzünsler ist grün mit schwarz-weißen Streifen, weißen Borsten und schwarzem Kopf.