Aschau und Rosenheim sind Starterkit-Kommunen

Blumenwiese

Die Gemeinde Aschau sowie die Stadt Rosenheim sind für die „Starterkit-Kommunen“ in Oberbayern ausgewählt worden.

Wie die Regierung von Oberbayern mitteilte, haben sich die Kommunen unter 60 anderen Bewerbern in Oberbayern durchgesetzt. Damit bekommen Aschau und Rosenheim eine finanzielle Starthilfe von 5.000 Euro und eine Beratung zum Erhalt der biologischen Vielfalt. Das Projekt „Starterkit-Kommunen“ ist Teil des Blühpakts Bayern und setzt sich gegen das Insektensterben ein.