Aschau und Kiefersfelden in der deutschen Wetterbilanz

Regen Symbol

Zwei Orte aus dem Landkreis Rosenheim haben es heuer in die Jahresbilanz des Deutschen Wetterdienstes geschafft. Aschau und Kiefersfelden. In beiden Gemeinden gab es Wetterrekorde.

Am 3. August meldete der Aschauer Ortsteil Innerkoy eine Niederschlagsmenge von 154,4 Liter pro Quadratmeter. Das ist die größte in Deutschland gemessene Tagessumme in diesem Jahr. Mit fast 2.200 Litern pro Quadratmeter Jahresniederschlag waren die Chiemgauer Alpen zudem die nasseste Region. Einen Rekord gab es auch in Kiefersfelden. Und zwar am 3. Oktober. Da brachte ein Föhnsturm nochmal sehr milde Temperaturen. In Kiefersfelden wurden an diesem Tag 24,6 Grad erreicht.