Arbeitsplätze durch Corona in Gefahr

Agentur fuer Arbeit Schild

Durch die Corona-Krise geraten viele Arbeitsplätze in Gefahr. Laut der Rosenheimer Agentur für Arbeit wird es aber noch dauern bis es dazu konkrete Zahlen gibt.

Da die zum Monatsende erscheinenden Zahlen für den März bereits zum Stichtag 12. März festgelegt wurden, wird sich eine Auswirkung der Ladenschließungen erst mit der Veröffentlichung der Arbeitslosenzahlen für April zeigen. Im Angrenzenden Tirol haben die Auswirkungen der Corona-Krise bis zu 6.000 Jobs gekostet. Besonders betroffen sind hier die Bau- und Tourismus Branche.