Arbeiter sticht sich aus Versehen Cuttermesser in die Hand

Polizeiauto 1

Ein Mann aus Ostermünchen hat sich auf einer Baustelle in der Luitpoldstraße in Rosenheim gestern verletzt. Er öffnete eine Verpackung mit einem Cutter-Messer als die Klinge abbrach.

Dabei steiß sich der 28-Jährige das abgebrochene Messer in die Hand. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus.