Arbeiter in Tuntenhausen auf Baustelle schwer verletzt

Polizeiauto 1

In Tuntenhausen ist ein Bauarbeiter auf einer Baustelle gestern schwer verletzt worden. An einem Baustellenkran war eine rund 500 Kilo schwere Last angebracht, die auf der Baustelle manövriert werden sollte.

Sie begann zu schwingen und traf einen Bauarbeiter an den Beinen, heißt es bei rosenheim24. Der Mann wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei Bad Aibling schließt ein Fremdverschulden aktuell nicht aus.