Apothekeneinberecher gefasst

Einbruch Symbolbild neu

Dank eines aufmerksamen Anwohners konnte die Polizei einen Einbrecher direkt nach der Tat festnehmen.

 

Ein 36-Jähriger Rosenheimer wurde dabei beobachtet, wie er am Sonntagmittag aus einer eigentlich geschlossenen Apotheke in der Salinstraße kam und sich direkt fluchtartig Richtung Bahnhof entfernte. Ein Anwohner wählte direkt den Notruf und konnte auch eine ausführliche Personenbeschreibung abgeben. Nur 15 Minuten später wurde der mutmaßliche Täter in Bahnhofsnähe festgenommen, er hatte das Diebesgut noch dabei. Beim Transfer in eine Haftzelle wurde der dringend Tatverdächtige auch noch rabiat, bei einem Gerangel wurde der bereits polizeibekannte Mann noch im Gesicht verletzt.