AOK veröffentlich Krankmeldezahlen fürs Pandemiejahr 2020

Bauchschmerzen krank

Die AOK hat die Krankenstandszahlen fürs Pandemiejahr 2020 veröffentlicht.

Die bayernweiten Trends bestätigen sich dabei auch in Stadt und Landkreis Rosenheim. Im Schnitt haben sich im Pandemiejahr rund 10% weniger Leute krank gemeldet als im Vorjahr 2019. Dafür stieg allerdings die Länge der Krankmeldungen. Insgesamt waren die Menschen in Stadt und Landkreis in 2020 im bayernweiten Vergleich recht wenig krank. Die größten Verursacher von Krankheitstagen waren laut AOK Atemwegserkrankungen, wobei Corona nur einen recht kleinen Teil der Krankheitstage, sowie Rückenschmerzen und psychische Erkrankungen.