Antrag auf Rehkitzrettung im Rosenheimer Stadtrat

Reh Natur

Rehkitze sollen vor dem Mähtod geschützt werden – Das fordern die Rosenheimer SPD und „Die Partei“ mit einem gemeinsamen Antrag im Rosenheimer Stadtrat.

Demnach soll die Stadtverwaltung beauftragt werden, zu prüfen, welche Möglichkeiten es gibt, Rehkitze vor dem Mähtod zu schützen. Beide Fraktionen begründen ihren Antrag damit, dass nicht nur freilaufende Hunde mit Jagdtrieb eine Gefahr für Rehkitze darstellen, sondern im Frühsommer auch landwirtschaftliche Maschinen. Besonders junge Rehkitze haben noch keinen ausgebildeten Fluchtinstinkt welcher sie rechtzeitig dazu bringt wegzulaufen. Beide Parteien schlagen als mögliche Lösung Drohnen mit Wärmebildkameras vor.