Anschlag auf Statue: Gemeinde Rott erhöht die Belohnung

Polizeiauto vor Bergkulisse

Der oder die Täter, die die Figur des „trauernden Mädchens“ im Kaisergarten in Rott beschädigt haben, sind immer noch nicht gefunden. Das bestätigte die Gemeinde auf Anfrage unseres Senders.

Deswegen hat die Gemeinde – zusammen mit einigen Bürgern – die Belohnung nochmal erhöht. Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, bietet die Gemeinde jetzt 1.000 Euro. Die Statue wurde am letzten Aprilwochenende beschädigt.