Anklage gegen mutmaßlichen Mörder

 

einsatzzentrale 3Gegen den mutmaßlichen Mörder der Studentin Lucile in Kufstein und der Joggerin Carolin G. im badischen Endingen hat jetzt die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben.

Wie Focus online berichtet, wird dem mutmaßlichen Täter, einem 40-jährigen Rumänen, Mord und besonders schwere Vergewaltigung vorgeworfen. Das Gericht prüfe nun die Zulassung der Anklage. Davon hängt ab, ob und gegebenenfalls wann der Prozess stattfinden wird. Der Rumäne soll am 6. November 2016 die Joggerin Carolin G. im badischen Endingen vergewaltigt und ermordet haben. Knapp drei Jahre zuvor soll der Mann die junge Französin Lucile in Kufstein missbraucht und getötet haben. Die Tat in Österreich spielt allerdings für das Verfahren in Freiburg keine Rolle, da sie sich im Ausland ereignet hatte und es sich um einen ausländischen Verdächtigen und ein ausländisches Opfer handelt. Wie berichtet kamen die Ermittler im Juni mithilfe von österreichischen Mautdaten und einer DNA-Analyse dem mutmaßlichen Täter auf die Schliche.