Andreas März ist der OB-Kandidat der CSU in Rosenheim

Andreas März Copyright CSU

Erst die SPD, dann die Grünen, jetzt die CSU – die Christsozialen haben gestern ihren Oberbürgermeisterkandidaten für Rosenheim bekannt gegeben.

Andreas März ist dabei mit 98 Prozent der Stimmen gewählt worden. Er selbst zeigte sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die CSU habe damit gezeigt, dass sie in wichtigen Entscheidungen geschlossen hinter ihren Kandidaten steht. In seiner ersten Rede erklärte März die Themen Wohnen und Bauen und Verkehr und Umwelt zu den Schwerpunkten seines Wahlkampfes. Der Wahlkampf soll laut März nach dem Herbstfest beginnen.

Bild: Copyright CSU Rosenheim