An den Schulen: wenige Informationen zum Corona-Selbsttest

Coronatest

Zu den Corona-Selbsttests für Schulen in Stadt und Landkreis Rosenheim gibt es zu wenige Informationen.

Das sagt Walter Baier, der Direktor des Gymnasiums in Bruckmühl. Besonders der Umgang mit den Schülern bei den Tests sei aktuell noch unklar – etwa inwiefern eine Erlaubnis der Eltern benötigt wird und wie mit den Schülern verfahren werden soll, die nicht getestet werden wollen. Auch falsch positive Tests seien ein Problem, so Baier weiter. Er wünscht sich schnelle Informationen von der Regierung.