An Ampel eingeschlafen

Blaulicht bei Nacht

Ein Autofahrer aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen hat in Kolbermoor ein bisschen Schlaf nachgeholt. Wie die Polizei mitteilte, hielt der Mann an einer Ampel an und schlief prompt am Steuer ein.

Es stellte sich heraus, dass er wohl etwas zu tief ins Glas geschaut hatte. Weil zudem der Verdacht auf Drogenkonsum bestand, wurde eine Blutprobe angeordnet. Danach wurde der Mann von Bekannten abgeholt und konnte seinen Schlaf nachholen.