Als Tabellenführer in zwei Spitzenspiele

Starbulls Regensburg Spielszene Ludwig Schirmer

Als frischgebackener Tabellenführer starten die Starbulls Rosenheim heute in ein regelrechtes Spitzenspielwochenende. Heute ist der Tabellenvierte aus Regensburg im Rofa-Stadion zu Gast.

Am Sonntag treten die Rosenheimer bei den Blue Devils Weiden an. Sie führten die Tabelle seit dem zweiten Spieltag durchgehend an, ehe sie am vergangenen Wochenende von den Starbulls abgelöst wurden. Starbulls-Cheftrainer John Sicinski traut seinem Team trotz der beiden hochkarätigen Gegner das fünfte Sechs-Punkte-Wochenende in Folge zu. Man gehe in beide Spiele mit dem Ziel, drei Punkte zu holen, so Sicinski.

Foto: Ludwig Schirmer / Archiv