Allwetterplatz in Stephanskirchen kann generalsaniert werden

Bauarbeiten Bagger

Gute Nachrichten für die Gemeinde Stephanskirchen: Für die Generalsanierung des Allwetterplatzes und den Umbau des Pausenhofs der Ottfried-Preußler-Schule gibt es grünes Licht von der Regierung von Oberbayern.Der Allwetterplatz wird grundlegend überholt, im Pausenhof werden zwei Grünflächen sowie der asphaltierte Pausenplatz neu angelegt. Die Gemeinde kann mit der Maßnahme beginnen, ohne Fördermittel zu verlieren. Die Regierung hat eine voraussichtliche Gesamtzuwendung von 100.000 Euro in die Überlegungen zur Verteilung der Haushaltsmittel der kommenden Jahre einbezogen. Die Gesamtkosten sind mit gut 300.000 Euro veranschlagt.