Alkoholisierte Herrchen streiten sich

Kampfhunde

Drei Männer sind gestern Abend beim Gassigehen mit ihren Hunden in Happing aneinandergeraten.

Die Hunde gerieten aneinander. Ein 35-Jähriger wollte einen der Hunde „wegtreten“. Das gefiel dessen 40-jährigen Halter nicht und es kam zu einem Gerangel. Schließlich mischte sich auch der dritte Mann ein und trat den 40-Jährigen. Alle klagten bei der Polizei über Schmerzen – außerdem waren alle Drei alkoholisiert.