Alkoholisiert in Vorgarten gelandet

Alkohol am Steuer

In der Nähe von Frasdorf ist die Fahrt eines betrunkenen Autofahrers in einem Vorgarten geendet.

Ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Rosenheim verlor in der Nacht auf Montag auf der Kreisstraße RO 23 die Kontrolle über den Wagen. Das teilte die Polizeiinspektion Prien heute mit. Zuerst fuhr er gegen einen Gartenzaun und landete in einem Vorgarten. Der Fahrer verletzte sich mittelschwer. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Auf Grund eines überschrittenen Alkoholwerts erwartet den Mann eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.