Aktion Rettungsgasse

Auf dem Weg zur Unfallstelle zählt für die Rettungskräfte jede Sekunde. Deshalb informiert die Autobahnpolizeistation Holzkirchen heute auf einem Aktionstag über die „Rettungsgasse“.

An der Tank- und Rastanlage Holzkirchen-Süd informieren auch Vertreter der umliegenden Feuerwehren und der Autobahnmeisterei. In schlimmeren Fällen mussten Rettungskräfte teilweise kilometerweit zu Fuß zur Einsatzstelle laufen, weil die Bildung einer Rettungsgasse nicht funktioniert hat.