Aising: Grünes Licht für Umbau der Grund- und Mittelschule

child-1568551 640

Die Regierung von Oberbayern hat grünes Licht für den Umbau der Grund- und Mittelschule in Aising gegeben. Es sollen dort Akustikdecken eingebaut werden, um die Raumakustik in den Klassenzimmern zu verbessern. Die Stadt kann jetzt mit der Maßnahme beginnen, ohne Fördermittel zu verlieren.


Normalerweise dürfen staatlich geförderte Bauprojekte erst nach der Bewilligung der Fördermittel begonnen werden. In diesem Fall ist eine nachträgliche Förderung wegen der ausdrücklichen Zustimmung der Regierung von Oberbayern aber trotzdem möglich. Die Baumaßnahme wird vorrausichtlich mit 34.000 Euro gefördert, die Gesamtkosten liegen bei rund 75.000 Euro.