Aiblinger Stadtrat tendiert zu Neubau der St. Georg Schule

bad aibling

Die St. Georg Schule in Bad Aibling soll abgerissen und neu gebaut werden. Zumindest tendiert der Stadtrat nach einer Sondersitzung zu dieser Variante, anstelle einer Sanierung mit Umbau und Erweiterung. Mit drei Gegenstimmen beschloss der Stadtrat den Neubau der Schule und Sporthalle.Und zwar aus Gründen der Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit berichtet der Mangfallbote. Das Thema wurde intensiv diskutiert. Am Ende wurden dem Architekten mehrere Punkte mit auf den Weg gegeben, die noch zu prüfen sind. Unter anderem, ob während des Abbruchs und Neubaus der Unterricht im bestehenden Gebäude weitelaufen kann. Oder auch, ob der in den 90ern errichtete Gebäudeteil bestehen bleiben und an den Neubau angegliedert werden kann. Dort wurde erst für rund 100 000 Euro eine neue Schulküche eingebaut. Ein Neubau von Schule und Sporthalle kostet geschätzt rund 30 Millionen Euro. Wird aber, anders als ein Um- und Erweiterungsbau, mit mindestens 50 Prozent gefördert. TK, NR