„Aibling bewegt“ geht los

Bewegung Symbolbild

Gesünder durch mehr Bewegung und frische Luft – heute startet wieder das „Bad Aibling bewegt“-Programm der AIB-Kur. Jeden Mittwoch können Bürger und Gäste bei gutem Wetter zum Beispiel an einer Yoga-Stunde im Kurpark teilnehmen.

Dabei werden in Zeiten der Corona-Pandemie auch die Sicherheitsabstände eingehalten. Eine Maske sollte für die Anmeldung ebenfalls mitgebracht werden. Das Projekt „Bad Aibling bewegt“ gibt es mittlerweile seit zehn Jahren. Es soll das ganze Jahr über zu mehr Bewegung, Entspannung und gesunder Ernährung motivieren. Infos stehen auf der Internetseite der Stadt.