Agentur für Arbeit: Positive Bilanz beim Thema Ausbildung

Ausbildung neu 2

Die Agentur für Arbeit Rosenheim zieht eine positive Bilanz des kürzlich zu Ende gegangen Berufsberatungsjahres. Trotz großer Herausforderungen seien viele Jugendliche in die Ausbildung gestartet, so Agenturchef Michael Schankweiler. Einige hätten sich aber auch für weiterführende Schulen oder ein Studium entschieden, so Schankweiler. Zudem würden sich viele in berufsvorbereitenden Maßnahmen befinden. In Stadt und Landkreis Rosenheim sind derzeit noch 343 Lehrstellen unbesetzt. Knapp 30 Jugendliche sind noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz.