Ärger um Personalie in der Gemeinde Rohrdorf

workbook 1205044 640

Darf ein Bürgermeister die eigene Tochter ohne offizielle Ausschreibung einstellen?


Diesen Vorwurf muss sich derzeit der erste Bürgermeister der Gemeinde Rohrdorf Christian Praxl von der CSU gefallen lassen. Wie das OVB in seiner heutigen Ausgabe berichtet, kommt von der Wählervereinigung „Bürgerblock“ Kritik. Sie wittert eine Verwandtschaftsaffäre. Der scheidende Bürgermeister Praxel von der CSU hatte seine Tochter zum 1. August in Vollzeit beim Einwohnermeldeamt eingestellt. Die Wählervereinigung „Bürgerblock“ hat daher jetzt das Landratsamt eingeschaltet.