Abwärtstrend bei 1860 Rosenheim hält an

Fußball 1

Für den TSV 1860 Rosenheim hat es in der Fußball-Regionalliga erneut nicht zu einem Sieg gereicht. Nach einer schwachen ersten Halbzeit verloren die Sechziger beim FV Illertissen gestern am Ende mit 2:3.1860-Coach Tobi Strobl sprach von einer verdienten Niederlage: Man müsse sich hinterfragen, wenn man drei Spieltage vor Schluss mit so einer Einstellung so eine Vorstellung abliefere, sagte er. Nach der Niederlage stehen die Rosenheimer auf dem 14. Platz. Derzeit trennen sie noch vier Punkte vom ersten Relegationsplatz.