Abstrakte Kunst auf der Staatsstraße – Autofahrer verliert Farbe

Die Staatsstraße 2079 ist am Wochenende auf Höhe Griesstätt in einem kräftigen Weiß erstrahlt. Ein Autofahrer verlor bei der Fahrt zwei Farbkübel. Nachdem mehrere Autos durch die Pfütze gefahren waren, verteilte sich die Farbe auf der kompletten Fahrbahn und auf den Autos. Es entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden, die Feuerwehr war einige Zeit mit dem Entfernen der hartnäckigen Farbe beschäftigt.