Ab sofort Booster-Impfungen nach drei Monaten in Rosenheim möglich

coronavirus 4833754 640

Im Impfzentrum Rosenheim wird ab sofort auch bereits nach drei Monaten eine Booster-Impfung gegen Corona durchgeführt. Das hat die Stadt mitgeteilt. Die Booster-Impfung schütze nochmals deutlich besser vor einer Infektion – auch vor der Omikron-Variante, so Dr. Jens Deerberg-Wittram von den RoMed-Kliniken.

Es wird allerdings empfohlen einen Termin auszumachen. Wer ohne Termin zum Impfzentrum geht, der muss mit Wartezeiten von bis zu zwei Stunden rechnen. Die Abwicklung der Impfungen wird für Personen mit und ohne Termin getrennt durchgeführt.