Ab September: Notlage bei Kita-Plätzen in Bruckmühl

Kita Symbol

In der Marktgemeinde Bruckmühl fehlen rund 50 Betreuungsplätze in Kindertagesstätten für September.

Damit kann die Kommune den Rechtsanspruch nicht mehr erfüllen. Und die Lage könnte sich durch den Ukraine-Krieg weiter verschärfen. Laut Bürgermeister Richard Richter haben diese Notsituation die Marktgemeinderäte und zum Teil auch Bruckmühler Bürger selbst herbeigeführt. „Seit Jahren wird nur geredet“, so die Kritik. Auch umliegende Gemeinden können nicht helfen, auch dort wird der Platz knapp. Und die neu geplante Kita an der Rösnerwiese wird im Eiltempo realisiert, aber nicht vor 2024 fertig.