Ab morgen Dosierampeln und Fahrverbote

Ampel

Wer morgen schon zur Familie oder in den Weihnachtsurlaub fahren möchte, sollte mehr Zeit einplanen,

wenn der Weg über Österreich führt. Ab morgen gelten in Tirol die neuen Winterfahrverbote. Dabei werden rund um Kufstein einige Straßen für Stauflüchtlinge gesperrt. Auch die Dosierampeln in Niederndorf und Ebbs kommen bei Bedarf wieder zum Einsatz. Laut Landeshauptmann Günther Platter sei die Maßnahme nach wie vor notwendig, weil die Navigationsgeräte die Urlauber immer noch auf die Ausweichstrecken schicken würden. Immerhin sind die Mautflüchtlinge durch die Mautbefreiung bis Kufstein-Süd Vergangenheit.