Ab Montag: Polizei wirbt mit neuem Haschtag

Polizeiauto neu

Die Gewalt gegen Einsatzkräfte nimmt immer weiter zu.

 

Allein im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd stieg die Zahl der Übergriffe auf Polizisten, Feuerwehrleute und Sanitäter um 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das geht aus einem Bericht des Präsidiums hervor. Deshalb startet das Polizeipräsidium Oberbayern Süd jetzt die Kampagne „Hashtag Keine Gewalt gegen Einsatzkräfte“ in den sozialen Netzwerken. Die Aktion beginnt am kommenden Montag.