Ab Montag: Lange Umwege im südlichen Landkreis!

Die Autofahrer im südlichen Landkreis Rosenheim müssen ab morgen eventuell größere Umwege in Kauf nehmen. Die Staatstraße zwischen Aschau und Sachrang die schon die letzten Wochen halbseitig gesperrt war, ist ab morgen (Mo) dann vollgesperrt.

Betroffen ist der Bereich zwischen Bach und Stein. Die einzigen Umleitungsmöglichkeiten führen über Österreich und die A93 oder Schleching und Kössen. Erst ab dem 11ten August ist die Strecke dann wieder nur halbseitig gesperrt. Ebenfalls vollgesperrt wird die Kreisstraße RO30 zwischen Moosen und Pinswang. Der Verkehr von Riedering in Richtung Prien wird über Hirnsberg, Antwort und Rimsting umgeleitet. Die Arbeiten an der Kreisstraße werden noch bis Ende August andauern.