Ab heute: Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen

Alkohol Symbol

An einigen Plätzen im Landkreis Rosenheim gilt seit heute ein Alkoholverbot. Das teilte das Landratsamt mit. Grund ist eine neue Corona-Allgemeinverfügung, die um Mitternacht in Kraft getreten ist.

Zur Begründung heißt es unter anderem, der Konsum von Alkohol erhöhe das Risiko, die Corona-Regeln zu missachten. Auch die neue Variante des Corona-Virus wird als Grund genannt. Weil sie mit hoher Wahrscheinlichkeit deutlich ansteckender sei, könne unter freiem Himmel keine pauschale Entwarnung vor einer Infektion gegeben werden, heißt es. Besonders betroffen von dem Alkoholverbot ist die Stadt Wasserburg. Auf insgesamt elf Plätzen und Straßen darf kein Alkohol konsumiert werden.

Hier geht´s zur Allgemeinverfügung und zu den betroffenen Plätzen >>>