Ab Donnerstag: Saurier – Giganten der Meere

Saurier Liopleurodon

In Rosenheim sind ab Ende dieser Woche die Saurier los – einen ersten Einblick gewährte der Lokschuppen heute während einer Presseführung.

Die am Donnerstag startende Ausstellung hat rund 3,1 Millionen Euro gekostet. Eine Investition die sich lohne, so Peter Lutz, der Geschäftsführer der Veranstaltungs +Kongress GmbH Rosenheim. Denn es werden für die über ein Jahr dauernde Ausstellung rund 290.000 Gäste erwartet. Die Gäste bringen, so Lutz, eine Kaufkraft rund 7 Millionen Euro nach Rosenheim sowie direkte und indirekte Umsätze von rund 14,5 Millionen Euro. Die Ausstellung „Saurier – Giganten der Meere“ beginnt am kommenden Donnerstag im Lokschuppen. Sie zeigt neben echten Fossilien, 12 Saurier Modelle auch Europas größtes digitales und erstes „Paläoaquarium“.