A8 Richtung Salzburg heute für neun Stunden komplett gesperrt

Stau Symbolbild 4

Mega-Sperre heute auf der A8. Wegen eines LKW-Unfalls war die Fahrbahn Richtung Salzburg heute für rund neun Stunden komplett gesperrt.

Der Grund: der LKW mit Gefahrengut war umgekippt, nachdem er bei Grabenstätt gegen die Mittelleitplanke geprallt war. Er hatte schnell entzündbares Parfüm geladen, welches von rund 100 Einsatzkräften händisch aus dem LKW entfernt werden musste. Erst um kurz vor 18 Uhr war die Fahrbahn wieder komplett gereinigt und wurde für den Verkehr freigegeben. Auch auf der Umleitungsstrecke kam es immer wieder zu Staus.