Übersee: Mit 1,1 Promille gegen Baukran gekracht

ambulance 974409 640

5000 Euro Sachschaden und ein Krankenhausaufenthalt sind das Ergebnis einer Trunkenheitsfahrt eines 23jährigen gestern bei Übersee.

Der junge Mann kam gegen 22 Uhr 30 auf der Staatstraße von Grassau kommend von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Schild, einen Leitpfosten und prallte gegen einen Baukran. Der Fahrer musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden, bei ihm wurden über 1,1 Promille Alkohol im Blut festgestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.