Über 100 Neuinfektionen im Landkreis Rosenheim – Intensivbettenbelegung bleibt gleich

coronavirus 4833754 640

Der Landkreis Rosenheim hat gestern 103 Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu verzeichnen – die Inzidenz sinkt trotzdem leicht ab, auf 214,7. Das geht aus Zahlen des Robert-Koch-Instituts hervor.

In der Stadt steigt die Inzidenz leicht an – heute auf 169,8. Die Intensivbettenbelegung hat sich nicht verändert. Weiterhin werden 12 Coronapatienten intensiv behandelt – 8 davon werden beatmet.