Öl läuft bei Forstarbeiten in Hammerbach – Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Feuerwehr Blaulicht

Bei Forstarbeiten in Langenpfunzen hat ein Bagger Öl im Hammerbach verloren – die Feuerwehr musste eine Ölsperre errichten. Bei Arbeiten an Totholz brachen an dem Bagger die Drehlager, die den Greifarm halten.

In der Folge rissen die Leitungen des Hydrauliköls. Der Großteil des Öls konnte noch vor Eintritt in die Umwelt aufgehalten werden. Nach Auskunft des Wasserwirtschaftsamtes ist kein größerer Umweltschaden entstanden.