913 Auzubildene starten heute in ihre Lehre

Ausbildung neu 2

913 Jugendliche und junge Erwachsene starten heute ihre Ausbildung in IHK-Berufen in Stadt und Landkreis Rosenheim.

Dabei ist die Zahl im Vergleich zum vergangenen Jahr um 10,4% zurückgegangen. Die sinkende Zahl an Schulabgängern wie auch die Auswirkungen der Pandemie, vor allem der Stillstand in den Unternehmen während des Lockdowns, seien im Ausbildungsbereich deutlich zu spüren, so Andreas Bensegger, Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Rosenheim. Zu den Top-Ausbildungsberufen in der Stadt gehören Verkäuferinnen und Verkäufer, Bankkaufleute sowie Kaufleute im Einzelhandel, im Landkreis Rosenheim die Industriekaufleute, Kaufleute im Einzelhandel sowie die Kaufleute für Büromanagement.